PASS Austria Workshop: Deepdive into SQL Server’s InMemory OLTP Engine

leave a comment »

On June, 12th 2018 we are going to host an exclusive free full-day workshop for our PASS Austria members at the Microsoft office in Vienna.

In this technical deep dive session we will put SQL Server’s In-Memory OLTP Engine under the microscope. The session will cover all aspects of the engine, from the inner workings of the tables and indexes to the considerations around native compiled modules. We will also look at the high availability options, troubleshooting tools and much more.

The session is intended for experienced database developers and DBAs alike.

Presented by Wolfgang „Rick“ Kutschera, Manager Infrastructure Services @ bwin, SQL Server engine expert

Seating is VERY LIMITED – therefore registration is mandatory:
https://www.eventbrite.de/e/pass-austria-workshop-deepdive-into-sql-servers-inmemory-oltp-engine-registrierung-46438241029

Advertisements

Written by mpoeckl

25. Mai 2018 at 14:24

Veröffentlicht in Training

Azure DataBricks & Performance Tuning with SQL Server 2017 @ SQL Community Meeting 24. Mai

leave a comment »

Am Donnerstag, 24. Mai 2018 findet unser nächstes SQL Community Meeting ab 17:30 bei Microsoft Österreich in Wien mit zwei spannenden Vorträgen statt:

Apache Spark on Azure: Introduction to Azure DataBricks

Azure DataBricks is one of the newest services in Microsoft Azure. It provides a fast, easy to use and collaborative platform to run Apache Spark worloads in Azure thereby integrating very well into other Azure services like Data Factory or various storage services. In this sessions I will give you a short introduction to DataBricks and also show some real-world scenarios.

presented by Gerhard Brückl, MVP, Data Engineer @ pmOne Analytics GmbH


Performance Tuning with SQL Server 2017

Each new SQL Server version brings some performance improvements. In this session, you will see new SQL Server 2017 features that can not only improve performance of your queries, but also performance and query troubleshooting process.

presented by Miloš Radivojević, MVP, Principal Database Consultant @ bwin

Anmeldung unter http://passaustriameeting.eventbrite.de/

Written by mpoeckl

4. Mai 2018 at 09:10

Veröffentlicht in Veranstaltung

SQLSaturday 2018 Vienna und pre-con Seminare

leave a comment »

Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre ist es uns auch 2018 wieder gelungen den SQLSaturday inklusive drei Pre-Con Seminare nach Wien zu holen. Der SQLSaturday ist eine ganztägige, technische Konferenz und Trainings-Veranstaltung mit lokalen und internationalen Vortragenden. Mit über 30 Vorträgen rund um die Microsoft Data Platform (SQL Server, Power BI, Azure, R, Phyton, etc.) und einem separaten Seminartag („pre-con“) richtet sich die Veranstaltung an alle Interessierte – vom Einsteiger bis zum Profi.
Heuer findet diese Konferenz, organisiert von der PASS Austria, zum fünften mal in Österreich am FREITAG, 19. Jänner 2018 statt – der Seminartag am Donnerstag, 18. Jänner 2018.

Dank unserer Sponsoren und dem Einsatz von ehrenamtlichen Helfern ist die Teilnahme an der Konferenz kostenfrei. Microsoft hat das Sponsoring für dieses Jahr leider erheblich reduziert und wir müssen daher eine kleine Gebühr (12 EUR) für das Mittagessen einheben. Aufgrund des reduzierten Budgets sind die Plätze begrenzt – wer zuerst kommt, mahlt zuerst! Wenn Sie auf der Warteliste für die Veranstaltung stehen – nicht verzweifeln! Wir schalten laufend weitere Plätze frei! Falls Sie uns helfen wollen: wir suchen aktiv nach weiteren Eventsponsoren und Spenden. Bitte senden Sie uns eine E-Mail (passaustria@outlook.com), wenn Sie an Sponsoring oder Spenden interessiert sind.

Nicht aus Wien? In Kooperation mit JUFA Hotels bieten wir günstige Raten für Übernachtungen – garantiert günstiger als Online. Direkte Buchung über E-Mail an JUFA.

Registrierung unbedingt erforderlich: hier Registrieren

Pre-Con Seminare

Wann: Donnerstag, 18. Jänner 2018, 9:00-17:00 Uhr
Wo: JUFA Wien City, Mautner Markhof Gasse 50, 1110 Wien

  1. Analyze your SQL Server like a BOSS  (by Uwe Ricken)Analyse and cure SQL Server Performance issues
    Anmeldung:  https://tinyurl.com/sqlsatvienna18PreconSQL
  2. Advanced Analytics with Power BI and R (by Leila Etaati)
    Learn how to do machine learning inside Power Query, draw complex data visualization inside Power BI using R scripts, create custom visual using R script
    Anmeldung: https://tinyurl.com/sqlsatvienna18PreconAnalytics
  3. Cloud Migration Workshop: How to move your SQL Servers to Azure (by Andrea Kamman & William Durkin)
    Learn how to do an end-to-end migration of an entire on-premises SQL Server environment into Azure
    Anmeldung: https://tinyurl.com/sqlsatvienna18PreconCloud

Written by mpoeckl

29. November 2017 at 12:50

Veröffentlicht in Uncategorized

SQL Community Meeting im Oktober mit Itzik Ben-Gan und Georg Gamsjaeger

leave a comment »

In unserem kommenden Community Meeting am 19. Oktober sprechen Itzik Ben-Gan und Georg Gamsjäger über T-SQL Tipps und Tricks bzw. den Team Foundation Server für die BI Entwicklung.

Die Details:

Itzik’s T-SQL Tipps und Tricks“

Diese Session umfasst verschiedene T-SQL Tipps und Tricks, die kreative Wege aufzeigen, um Queries elegant und effizient durchzuführen. Ein paar Beispiele, die angesprochen werden: Unusual Search Arguments, Batch Mode Processing over Rowstore, Distinct Windowed Calculations, Join Reordering uvm.

Bereitstellung eines Team Foundation Servers für die BI Entwicklung in einem Tag – mit Georg Gamsjäger

Die Anforderungen des Business Intelligence Entwicklungsprozesses – Anforderungsdesfinition, Projektsteuerung, Quellcodeverwaltung, Branch Strategie, agile Entwicklungsmethoden, Release Management, etc. – und die Integration der Tools – Visual Studio, Microsoft Project, Microsoft Excel, u.a. – für die involvierten Teammitglieder in einem maßgeschneiderten Team Foundation Server Setup bereitstellen. Mit den Tools können die Teammitglieder ihre Prozeßschritte und Arbeitsaufgaben auf einer einheitlichen Plattform bearbeiten bzw. anstoßen. In dieser Session soll herausgearbeitet werden wie die Komponenten des in einer Schichtenarchitektur aufgebauten Team Foundation Servers vorbereitet und bereitgestellt werden, sowie die Benutzerverwaltung

Beginn ist um 18:00 Uhr, Ort: ITLS Training & Consulting GmbH
Gutheil Schodergasse 7a, 1100 Wien

Zur kostenfreien Anmeldung: http://www.itls.at/sqlpass

Written by mpoeckl

4. Oktober 2017 at 10:57

Veröffentlicht in Veranstaltung

SQL Server Polybase & Analytics mit R @ September Community Meeting in Linz

leave a comment »

Am Donnerstag, 07. September 2017 findet unser nächstes SQL Community Meeting nach der Sommerpause ab 17:30 bei Runtastic in Pasching bei Linz statt. Für Snacks und Getränke für alle Vor-Ort Teilnehmer ist gesorgt. Unsere Vorträge:

Deep-Dive into Polybase of SQL Server 2016

Polybase is a feature originally coming from Microsoft Analytics Platform System (APS) but is now finally also available in native SQL Server 2016. It allows you to query external data sources, foremost Hadoop, directly from within SQL Server with T-SQL and combine it with any other data that already resides in your database. Especially the rise of the whole Hadoop data platform in the current markets makes this feature very interesting and is definitely worth a closer look. This session will guide you through the process of setting up Polybase on Hadoop and Azure Blob Stores, showing some real-world use-cases and highlight the most common pitfalls that you may encounter.

presented by Gerhard Brückl, MVP, Data Engineer @ pmOne Analytics GmbH


Von T-SQL zu R – Nutzen Sie Ihr bestehendes Wissen um R zu lernen

R ist eine auf statistische Berechnung und Analyse bzw. grafische Darstellung von großen Datenmengen spezialiserte Sprache und Umgebung. Als Open Source Software genießt R seit mehreren Jahren zunächst in der akademischen Welt, aber zunehmend auch in der Wirtschaft große Beliebtheit.
Mit SQL Server 2016 steht Ihnen R auch integriert unter SQL Server zur Verfügung und zwar unabhängig davon wo Ihre Daten abgelegt sind. Wir zeigen Ihnen was Sie mit R erreichen können und wie Sie das aus Ihrer vertrauten SQL Server Umgebung heraus schaffen können.

presented by Markus Ehrenmüller-Jensen, Trainer, Professor, MVP, Data Warehouse Engineer @ Runtastic GmbH

Anmeldung unter http://passaustriameeting.eventbrite.de/

Written by mpoeckl

28. Juli 2017 at 11:48

Veröffentlicht in Uncategorized

Database version control and deployment & SQL R-Services am Community Meeting am 28. Juni

leave a comment »

Unser nächstes Community Meeting am Mittwoch, 28. Juni 2017 (ab 17:45) findet in Kooperation mit ETC im ETC Seminarzentrum in 1030 Wien statt. Im Rahmen der ETC Tech-Insider Eventserie stehen zwei Top Vorträge diesmal parallel zur Auswahl. Im Anschluss gibt es ein Networking BBQ Buffet.

Track 1: Database version control and deployment: model or migration scripts?
One of the biggest decisions you will make when implementing database DevOps is whether to employ a model-driven or migration-driven (or hybrid?) approach to database version control and deployment. It’s important to get this right and I’ve been talking about the topic for a while.
presented by Alex Yates, DevOps Expert, Microsoft Data Platform @ MVP DMLConsultants

Track 2: SQL R-Services (im Rahmen der ETC Tech Insider Events)
R ist eine auf statistische Berechnung und Analyse bzw. grafische Darstellung von großen Datenmengen spezialiserte Sprache und Umgebung. Als Open Source Software genießt R seit mehreren Jahren zunächst in der akademischen Welt, aber zunehmend auch in der Wirtschaft große Beliebtheit.
Mit SQL Server 2016 steht Ihnen R auch integriert unter SQL Server zur Verfügung und zwar unabhängig davon wo Ihre Daten abgelegt sind. Wir zeigen Ihnen was Sie mit R erreichen können und wie Sie das aus Ihrer vertrauten SQL Server Umgebung heraus schaffen können.
presented by Suha Güngören, Certified Trainer and Data Scientist @ ETC – Enterprise Training Center

Kostenfreie Registrierung: http://passaustriameeting.eventbrite.com

Written by mpoeckl

19. Juni 2017 at 10:14

Veröffentlicht in Uncategorized

SQL Server on Linux und Azure SQL Database am Community Meeting im Juni

leave a comment »

Bei unserem kommenden Meeting (Mittwoch, 07. Juni 2017 ab 17:30 bei Microsoft Österreich/Wien) widmen wir uns den folgenden zwei spannenden Themen:

SQL Server on Linux
“I double checked the calendar but it’s not 1th April…” (‏@ildivenire) Tatsächlich, am 7. März 2016 stellte Microsoft die Pläne für SQL Server auf Linux vor. Warum Microsoft das tut, wie SQL Server on Linux so manchen Entwicklungsprozess revolutionieren kann und was mit SQL Server on Linux möglich ist, zeige ich in meiner Session.
presented by Florian Mader, Technical Evangelist @ Microsoft Österreich
Azure SQL Database – die Datenbank als Service
Mit Azure SQL Database stellt Microsoft eine relationale Datenbank als komplett verwaltetes Service betrieben in Microsoft Rechenzentren zur Verfügung (DBaaS). Durch die hohe Kompatibilität zu „klassischem“ SQL Server kann man nicht nur bestehende SQL Server Datenbanken meist einfach migrieren sondern nutzt auch bekannte Technologien (Entity Framework, ADO.NET, JDBC, …) und Werkzeuge (SQL Server Management Studio) für Zugriff, Entwicklung und Management. Im Vortrag beleuchten wir die folgenden Themen: Azure Grundlagen, Anwendungsszenarien für Azure SQL DB, Migration von Datenbanken, Unterschiede Azure SQL DB vs. SQL Server, Wie fange ich an?, Datensicherheit, Kosten
presented by Martin Pöckl, Solution Architect Data Platform @ Microsoft Österreich

 

Kostenfreie Registrierung: http://passaustriameeting.eventbrite.com

Written by mpoeckl

9. Mai 2017 at 16:07

Veröffentlicht in Veranstaltung