Planung eines Power BI Projektes

Im Rahmen unserer 2-wöchentlichen Data Platform Herbstgesprächen präsentieren Experten in Live Webcasts aktuelle technologische Themen und Lösungen in der Praxis rund um Azure Data Services, Power BI und SQL Server Technologie.

Im kommenden Webcast am Mittwoch, 18. November ab 17 Uhr haben wir das folgende Thema vorbereitet:

Planung eines Power BI Projektes

Welche Fragen sollte man sich VOR einem Power BI Projekt stellen um eine Erfolgreiche Umsetzung sicher zu stellen. On-Premise oder Online? Welche Lizenzen brauche ich? Self Service BI, die Fachabteilung macht die Reports? Welche Abgrenzungen machen Sinn? SSAS und Power BI, wo gilt es Grenzen zu ziehen?

Diese Session geht der Frage nach welche Entscheidungen vor dem Projekt getroffen werden sollten. Anhand von Umsetzungen wird über funktionierende Dinge sowie einige schmerzhafte Erfahrungen aus der Praxis berichtet

Presented by Walter Putz, Senior Consultant, Geschäftsführer @ SQL Solutions & Trainings GmbH

Veröffentlicht von mpoeckl

Technology Specialist for Data Platform and Business Intelligence @ Microsoft Austria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: